Oper und Konzerte in Venedig



    Venezianische Gondel - Serenade

    Venezianische Gondel - Serenade

    Venedig – faszinierende Stadt, deren zauberhafte Atmosphäre nicht nur Romantiker zu einer Spazierfahrt durch die unzähligen kleinen und großen Kanäle einlädt. Erleben Sie das glanzvolle Gesicht Venedigs als Fahrt durch die tausendjährige Geschichte der Stadt – vorbei an den prächtigen Palazzi zur majestätischen Rialto-Brücke mitten im Canal Grande.

    Die Gondel, eines der vielen berühmten Wahrzeichen von Venedig, ist ein venezianischer Bootstyp aus dem 11. Jahrhundert. Ursprünglich in vielen Farben mit prunkvoller Ausstattung versehen glänzen alle venezianischen Gondeln heute in edlem Schwarz, nachdem ein Gesetz 1562 den Adels- und Patrizierhäusern, die sich im Wettstreit nach der teuersten Gondel befanden, die Farbenvielfalt untersagte.

    Die Gondel-Serenade, begleitet von beliebten italienischen Liedern der mitfahrenden Musiker und Sänger, ist die beste Art, in diese einzigartige Stadt einzudringen und als Teil davon, das pulsierende italienische Lebensgefühl zu erfahren.

    Venedig vom Wasser aus – ein Muß für jeden Besucher dieser großartigen Stadt!

    Abfahrtszeit:
    18:30 und 19:30 - von April bis Oktober

    15:30 - von November bis März

    Datum: Täglich (Am 21. Nov, 25. Dez und 1. Jan geschlossen)
    Treffpunkt: Campo S.Maria del Giglio (Hotel Gritti)



    image Gondola Serenade Ride / Bassani S.p.A.